Die richtigen Schritte zur sicheren digitalen Behörde in der Schweiz

E-ID-Verantwortliche aus der öffentlichen Verwaltung von Bund, Kantonen und Gemeinden sind am 05.12.2018 interessiert der Einladung der deron IDM Consulting AG nach Zürich gefolgt: Klaus Scherrbacher, Mitglied des nationalen IAM-Standardisierungsgremiums eCH führte eindrucksvoll durch den Workshop „E-ID und digitale Identitäten – Die richtigen Schritte zur sicheren digitalen Behörde in der Schweiz“. Als Pionier im Bereich des Identity-& Access-Managements und CEO von deron sprach er unmittelbar aus der Praxis und führte die Vertreter aus den Fach- und IT-Departments  anschaulich durch die komplexen Zusammenhänge von E-ID und digitalen Identitäten.

 

E-ID digitale Identitaet

 

Die Teilnehmer folgten gebannt den Grundsätzen des Identity & Access Managements, den dargestellten Herausforderungen in Bezug auf die fachliche wie technologische Ebene und möglichen Lösungsansätzen. Themen wie Vertretungsmodelle, Authentisierung, Autorisierung und Identitätsprovider konnten plastisch vermittelt werden.

 

 

Neben dem großen Interesse der Besucher war anhand derer Fragen auch eine gewisse Unsicherheit im Hinblick auf die zukünftigen Entwicklungen zu spüren:

 

  •  Wie werden uns Bund und Kantone unterstützen?
  • Was bieten uns SwissID und Swisscom?
  • Was können wir von IDV, E-ID und eCH erwarten?
  • Was bietet ein Identitätsprovider?

 

Aufgrund des durchweg positiven Feedbacks der Teilnehmer möchte die deron IDM Consulting AG die Veranstaltung am 06.06.2019 erneut durchführen.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldungen erhalten Sie hier.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

…weitere News lesen